Autokredit was braucht man

Um einen Autokredit zu erhalten, braucht man einige Unterlagen und wichtige Informationen für den Autokreditgeber. Neben den Personalien ist immer auch die Prüfung der Bonität und Liquidität wichtig. Darüber hinaus brauchen die Autokredite Angaben rund um das Beschäftigungsverhältnis der Kreditnehmer. Die Checkliste umfasst unter anderem auch Angaben wie hoch der Kilometerstand des Autos ist. Handelt es sich um einen Neuwagen oder ein gebrauchtes Auto. Ermitteln Sie auch mit unserem zertifizierten Autokreditrechner die Konditionen und erhalten einen Kredit.
Unsere Experten helfen Ihnen den besten Partner für Ihren Autokredit zu finden. Dabei stehen Ihnen immer auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl. 

Was brauche ich beim Autokauf selbst

  • Gesamt­schuldnerische Haftung
    Elektronische Versicherungs­bestätigungs­nummer
    Sachmangel
    Zulassungsbescheinigung Teil I / Fahrzeugschein
    Zulassungsbescheinigung Teil II / Fahrzeugbrief
    Inspektionsscheckheft
    Kaufvertrag

Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung

WAS BRAUCHE ICH AN UNTERLAGEN BEI AUTOKREDITANGEBOT

Leasingkredite und Autokredite können online abgeschlossen werden. Auch auch mit unserem Autokreditformular. Dabei benötigen Verbraucher nur einige wenige Unterlagen, um den Kredit erhalten zu können. Die Checkliste soll einmal genauer zeigen, welche Unterlagen einzureichen sind:

  • Angaben zum Arbeitsverhältnis
  • Personalausweise, Führerschein und Wohnsituation
  • Daten rund um das Auto
  • Informationen zur monatlichen Ausgabe
  • Wie hoch ist der Kredit
  • Nachweise über die persönliche Situation

Die Höhe der Autokreditvergabe spielt keine Rolle aus Sicht der Kreditgeber. Wer einen Kredit über 2.000 Euro erhalten sollte, der kann auch einen Kredit in Höhe von 100.000 Euro erhalten. Auch hier haben Sie die Möglichkeit die passende Autokreditfinanzierung zu erhalten. Was Sie dazu brauchen, erfahren Sie von unserem Rechner.

Jetzt Vergleich anfordern >

AUTOKREDIT – WIE HOCH SOLL DAS DARLEHEN AUSFALLEN

Wie hoch die Autokreditfinanzierung letztendlich ausfällt, darüber entscheidet der jeweilige Fahrzeugtyp. Beim PKW werden die Daten des zu finanzierenden Autos erfragt. Neben dem Modell und der Marke benötigen die Kreditgeber auch Angaben rund um die Erstzulassung sowie den Kilometerstand des Autos. Im Rahmen des Autokredits werden auch die persönlichen Kontaktdaten erfragt. Handelt es sich um ein Eigenheim oder eine Mietwohnung. Zudem werden Informationen über die beruflichen Einkünfte gebraucht. Es zählen Art der Anstellung. Handelt es sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis oder eine dauerhafte Anstellung. Vergleichen Sie auch unter http://autokredit-heute.de/vergleich-guenstige-autokredite/ günstige Autokredite.

Was bracht man bei einer Autofinanzierung

Welche Unterlagen eingereicht werden müssen bzw. welche Dokumente man bei der Autokreditaufnahme wirklich braucht, sind:

  • Wohnsitz innerhalb Deutschlands
  • Mindestens das 18. Lebensjahr erreicht haben (Volljährigkeit)
  • Gehaltsabrechnungen
  • Kopie des Kaufvertrags
  • Kopie der Steuerbescheide bei Selbstständigen
  • Kontoauszüge mit Gehaltseingang
  • Zulassungsbescheinigung Teil 2 des Fahrzeugs
    Positive Schufa ist von Vorteil
  • Marke und Modell des betreffenden Fahrzeugs
    Konto in Deutschland besitzen
  • Erstzulassung
  • bei Gebrauchtwagen aktueller Kilometerstand
    Deutsche Staatsangehörigkeit oder gültige Aufenthaltserlaubnis
    Geregeltes Einkommen und nicht gekündigtes Arbeitsverhältnis außerhalb der Probezeit

Darüber hinaus können die individuellen Voraussetzungen der Autokreditanbieter variieren.

WAS BRAUCHT MAN ALS SELBSTÄNDIGER / FREIBERUFLER

Selbstständige und auch Freiberufler brauchen in jedem Fall noch mehr Angaben, die es bei der Kreditvergabe einzureichen gilt. Neben der Schufa-Auskunft gilt es einen Einkommensnachweis der letzten drei Monate einzureichen. In der Regel braucht ein Selbstständiger einen Nachweis über zwei Jahre der ausgeübten Selbstständigkeit. Besser wären jedoch drei Jahre. Was Sie noch gebrauchen können, um den besten Kredit erhalten zu können, erfahren Sie immer auch auf unserem Fachportal.

Checkliste, was ich beim Kaufvertrag brauche

Es sind zwingende Informationen in einem Kaufvertrag zu vermerken. Im Wesentlichen zählen dazu:

  • Kaufpreis
    Unterschrift Käufer und Verkäufer
    Ggf. Zubehör und Zusatzausstattungen
    Name, Anschrift, Telefonnummer, Personal- oder Reisepass-Nummer aller Unterschreibenden
    Fahrzeug-Identifizierungsnummer sowie Nummer der Zulassungsbescheinigung Teil II / Fahrzeugbrief
Jetzt Vergleich anfordern >

Checkliste beim Autokauf laut test.de

  • Planen
    Entscheiden
    Verhandeln
    Prüfen
    Durchblicken

Detaillierte Checkliste

  • Drei-Wege-Finanzierung
    Finanzierung besser als Barzahlung
    Für Gebrauchte nur klassischer Ratenkredit
    Vergleichsmaßstab Gegenwartswert
    Kfz-Versicherung
    Service

Aktuelle Informationen rund um die derzeit besten Kredite finden Sie auch hier.